Event-CateringStockheim Catering

Neuzugang im Stockheim Team Düsseldorf:

Leonie Menzel will Schlagzahl Richtung Tokio erhöhen

Die Düsseldorfer Ruderin Leonie Menzel (Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.) ist ab sofort Teil des Stockheim Teams Düsseldorf. Die 20-Jährige gehört zu den vielversprechendsten Talenten im Rudersport und hat bereits zahlreiche Titel im Gepäck.

Leonie Menzel: „Mit der Verschiebung der Olympischen Spiele auf 2021 habe ich die Chance, noch mehr aus mir herauszuholen. Ich bin jung, habe noch viel Potential. Ich habe mein komplettes Umfeld in der letzten Zeit professionalisiert und trainiere jetzt unter ganz anderen Bedingungen als noch vor ein paar Monaten. Die Unterstützung der Sportstadt Düsseldorf ist ein wichtiger Bestandteil dieser Entwicklung. So kann ich mich noch besser auf den Sport und mein Studium konzentrieren und in der finalen Phase der Qualifikation die Schlagzahl nochmal erhöhen.“

Titeljägerin im Doppelzweier
Mit Leonie Menzel wird das Stockheim Team Düsseldorf um eines der vielversprechendsten Talente des Rudersports erweitert. Seit 2017 glänzt die titelhungrige Ruderin regelmäßig mit großen Erfolgen: Nachdem sie U19-Europameisterin im Doppelzweier, U19-Vize-Weltmeisterin im Doppelvierer und U23-Vize-Weltmeisterin im Doppelzweier geworden ist, konnte sie 2019 mit dem Gewinn der Europameisterschaft in Luzern ihren bislang größten Erfolg feiern. Bei der Weltmeisterschaft im letzten September erreichte sie als Dritte ebenfalls einen Platz auf dem Podium.

Mehrfache Düsseldorfer Sportlerin des Jahres
Auch in ihrer Heimat Düsseldorf ist die 20-Jährige, die parallel zum Leistungssport medizinische Biologie an der Uni Duisburg-Essen studiert, schon längst keine Unbekannte mehr. In diesem Jahr wurde sie bereits zum dritten Mal in Folge zur Sportlerin des Jahres gekürt. Dazu Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor und Sportdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Was Leonie leistet, verdient höchste Anerkennung. Sie ist weltweit eines der größten Talente im Rudersport und kann trotz ihrer 20 Jahre schon viele große Titel vorweisen. Durch unsere Unterstützung möchten wir ihr die Möglichkeit geben, sich bestmöglich auf den Sport zu konzentrieren und die Sportstadt Düsseldorf bei den Olympischen Spielen 2021 zu repräsentieren.“

Über das Stockheim Team Düsseldorf
Neben Leonie Pieper ist Leonie Menzel nun schon die zweite Ruderathletin im Stockheim Team Düsseldorf. Mit dem Stockheim Team unterstützt die Sportstadt Düsseldorf Top-Athleten aus Düsseldorf auf ihrem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen 2021. Insgesamt gehören derzeit 20 Sportlerinnen und Sportler aus acht verschiedenen Sportarten dem Stockheim Team Düsseldorf an. Ziel ist, den Athleten eine optimale Vorbereitung auf die Olympischen Spiele zu ermöglichen, beispielsweise durch die Finanzierung von Trainingslagern oder die Bereitstellung von Fahrzeugen über den Automobil-Partner Moll.

 

Mehr Infos unter www.stockheim-teamduesseldorf.de